Den Auftakt zu unserem Jubiläumsjahr machte am 18.04.15 das Hörspiel von Christian Forberg „Der Tod der Pfarrerstochter“. Ich habe es mir gemeinsam mit anderen Gästen angehört und ich sage Ihnen, es war großartig. Es war eine Stunde, die sehr informativ, interessant und unterhaltsam war. Kurzum, Raßnitzer Geschichte in bester Verarbeitung. Wer das nicht gehört hat, hat richtig was verpasst. Vielen Dank auch hier an die mitwirkenden Sprecher, die übrigens alle aus unserem Dorf kamen und die vorkommenden Personen richtig lebendig gemacht haben. Sogar das Gackern der Hühner und die bellenden Hunde waren perfekt in Szene gesetzt. Für mich ein echter Genuss.

 

Insbesondere die Anwohner der Straße Am Anger bitte ich um Verständnis dafür, dass es am 20.06.15 zwischen 10 und 12 Uhr während des Festumzuges zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Wir werden diese Straße nutzen, um uns aufzustellen.

 

Die nächste Besprechung findet am 27.05.15 um 18.30 Uhr im Bürgerbüro statt. Es sind alle interessierten Einwohner dazu recht herzlich eingeladen.

 

Herzlich grüßt Sie Ortsbürgermeisterin Dana Ewald